About

KURZBIOGRAFIE

Angelika Beck – Fotodesignerin

  • 2012-heute Mitglied Fotografischer Salon Friedenau, Berlin
    • 2009/2010 Aufbaustudium Fotodesign in Berlin, Ostkreuzschule
    • ab 2008 Coach für Fotografen, Bonner Akademie
    • 2007 – heute freischaffende Fotodesignerin
    • 01/2006 Foto-Projekt in Zusammenarbeit mit dem Sprachinstitut INTERCOINED, Buenos Aires, Argentinien
    • 2006 Bordfotografin auf diversen Kreuzfahrtschiffen
      (Antarktis, Südamerika, Karibik, USA, Kanada, Neufundland)
    • 2004 Fotografin im Bereich Portrait- und Studio-Fotografie in Stuttgart
    • 2002-2003 Bordfotografin auf diversen Kreuzfahrtschiffen
      (Russland, Skandinavien Marokko, Mauretanien, Südafrika, Mozambique, Indien, Vietnam, Myanmar, Neuseeland, Papa-Neuguinea, Japan, Hawaii, Alaska, Guatemala, New York, ..)
    • 2001 – 2002 Fotografin im Bereich Portrait- und Studio-Fotografie in Fellbach
    • ab 1999 Auslandsaufenthalte mit Sprachstudien (USA, Italien, Frankreich)
    • 1996-1999 Staatliche Fachakademie für Fotodesign, München
      Abschluss: Staatlich gepr. Fotodesignerin
    • 1995-1996 Praktikum bei Andy Ridder in Stuttgart,
      People- & Werbefotograf
    • 1995 Schulabschluss mit Abitur
    • 1976 geboren in Stuttgart

    AUSSTELLUNGEN

    • 10. Mai – 10. Juli 2013:  Zwischentöne. Portraits von Soulmusikern. Gefühlvolle Backstage-Reportage. Galerie ‘Alles mögliche’, Odenwaldstraße 21
      12161 Berlin
    • Preis ‚Aktiv für Demokratie und Toleranz’ des Bündnis für Demokratie und Toleranz, Berlin’ mit dem Projekt:
      ‚Man nannte sie unerziehbar. Eine Reise nach Auschwitz’
    • 08/10 ‚Im Detail – Mit dem Kreuzfahrtschiff um die Welt’,
      Bethesda Krankenhaus, Stuttgart
    • Galerie-Café Olga, Remshalden
      02/2010 2×7,
    • Ladengalerie, Berlin
      01/2010 ‚Man nannte sie unerziehbar. Eine Reise nach Auschwitz’, zusammen mit der Journalistin Gesine Kulcke,
    • Galerie im Heppächer, Esslingen (begleitendes Bildband)
    • 10/2007 Ausstellung ‚Ella – ein Theaterstück von Herbert Achternbusch’, Mainfrankentheater, Würzburg
    • 08/2007 Ausstellung ‚Gesichter im Pflegeheim’, AWO-Pflegeheim, Winterbach (begleitendes Bildband)
    • 07/2005 Ausstellung  ‚Zwischenräume’, zusammen mit der Bühnenbildnerin Gesine Pitzer,
    • Junge Galerie, Treffpunkt Rotebühlplatz, Stuttgart (begleitendes Bildband)
    • 06/2005 Ausstellung ‚Im Detail–Mit dem Kreuzfahrschiff um die Welt’, Übersee-Museum Bremen
    • 06/2004 Ausstellung im Rahmen einer Installation, Thema: ‚Fürsten, Bürger & Soldaten’, Wilhelmscarré, Ludwigsburg
    • 04/2004 Ausstellung im Rahmen einer Installation, Thema: Dekadenz, 300-Jahrfeier,  Barock-Schloss, Ludwigsburg
    • 1999 Abschluss-Ausstellung, Thema: Dokumentation der Produktion ‚La clemenza di Tito’, Oper von Wolfgang-Amadeus Mozart an der Staatsoper München
    • 1998 Ausstellung im Rahmen eines A-capella-Festivals, Thema: Dokumentation zweier A capella-Gruppen, Spektakulum Mundi, München